Archiv

Interview (08:44-11:44) anlässlich des Autorentreffens Criminale April 2016  in Marburg  für Zäuners Krimisalon

23.April 2015, 19.30h,                                                            bei Wein und leckeren Kleinigkeiten                         Weinhaus Gharavi

 

 

Nordsee-Krimitage

03.Okt. 2014

Sank Peter-Ording

 

zusammen mit Hendrik Berg

 

 

16. November 2014, 15.30h

in der Krimi-Stadt Hillesheim

Lesung in der

Kath. Bücherei Hillesheim

 

 

Überschrift

15.November 2014, 19h

Restaurant   

Die Insel,

Essen-Rüttenscheid

 

 

26.Mai 2014

Apothekergarten Schwabach

zur Criminale lauschten 75 Gäste

Das Schwabacher Tagblatt:

 

 

09.09.2014

Premierenlesung zu "Das Geheimnsi des Strandvogts"

Quedens in Wittdün/Amrum

 

 

 

17.Juli 2014

Reissdorf Fass

Mühlheimer Freiheit 152, Köln-Mühlheim

Volles Haus

 

 

P r e m i e r e n lesung 16.07. 2013

Buchhandlung Quedens in Wittdün/ Amrum.

 

 

22. 09.2013

Krimireihe am Niederrhein und an ungewöhnlichen Orten, organisiert vom Kulturkreis. Hier: Autowerkstatt Koenen/ Wankum.
Eine vorzüglich vorbereitete Krimireihe mit einem mehr als freundlichen Publikum und einem sehr herzlichen Empfang. Schön wars, am Niederrhein.

 

 

23. 01. 2014

Nordfriesische Krimilesung in der Messe Husum.

 

Eine Leserin aus Föhr wünschte sich als Signatur den Spruch "Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Leuten wie von Amrum sind." Und das bei einem Amrum-Krimi! Immerhin schien ihr die Lesung gefallen zu haben. Ich lerne nie aus.

 

 

26.07.2012, Premierenlesung im Hotel Friedrichs, Nebel, Insel Amrum

tolles Publikum, begeisterte Leser incl. Singnier-Schlange.

 

 

21.Januar 2013 Cafe Goldmund, Köln.

Ein sehr schöner Abend mit netten Leserinnen und Lesern und! heißem Apfelsaft mit Sahne und Zimt.

Überschrift

19. April 2013 Gemeindebücher Bern-Zollikofen

anlässlich der Criminale 2013. Musik und tolle Gespräche und! Apero
 

 

 

8.-11.12. 2011, Kölner Krimitage im Lesezelt Museum Ludwig.

 

 

 

15.12.2011, Lesung im Kölner Weinhaus Gharavis.

Tolle Weine, leckeres Essen,

dicht gedrängtes, Publikum.

 

 

27.4. 2012.,  Gourmet-Lesung im Rahmen der CRIMINALE  in der zünftigen Hiebammen Hütte, Brilon.
 Zusammen mit Roger M. Fiedler und Sinje Beck

 

Talk unterm Turm, Köln-Esch, Lesung und Gespräch, 4/11

 

 

Köln, Führung zu Krimi-Handlungsorten mit Kurzlesungen, 1.November 2011,Im Hintergrund: Das Priesterseminar

 

 

Pistenhütte der Jever-Skihalle Neuss  18.11. 2011

Vorlesetag des Westdeutschen Rundfunks. WDR5-Sprecherin Marion Mainka las aus "Fressen ih die Raben"

 

 

Marktkirche Neuwied, stadtweite Krimilesungen 9/10

 

 

Buchmesse Leipzig, 03/08

 

 

Überschrift

Cafe Franck Köln, 10/09

 

 

Gharavis Weinhaus Köln 5/10

Rosa Couch, SUB München 10/10

Akademie Mont Cenis 2/10

 

 

aktuell   :

"Historicus", Buch des Monats August für die Histo-Couch.de

 

Sperriger und spannender Kriminalfall

Land und Leute werden bildreich geschildert und so hat man während der gesamten Lektüre das Gefühl, wirklich in dieser Zeit vor Ort zu sein. Streiter nutzt seine Sprache, um die Menschen treffend zu charakterisieren und ihnen so Ecken und Kanten zu verpassen.

... präzise in die Irre führender Handlungsablauf ... wunderbar undurchsichtig ... spannender Schreibstil ... als Leser meint man persönlich mittendrin im Geschehen zu sein....

 

"Karfunk, Zeitschrift für erlebbare Geschichte" hat "Eidergrab" rezensiert. Juli 2016

Interview (08:44-11:44) anlässlich des Autorentreffens Criminale für Zäuners Krimisalon

4/ 2016

St. Peter-Ording 1846

Leseprobe

Redaktionstipp der

histo-couch.de,

dem Lesermagazin für historische Bücher

8. Auflage

(Januar 2015)

"Das Geheimnis des Strandvogts" jetzt auch im handverlesenen Bestand des Goethe -Instituts. Weltweit.

Pressebericht im Inselmagazin. Ein schöner Vergleich der aktuellen Amrum Krimis und ihrer Autoren.

Traumrezension

des Fachblattes HistoJournal.de

 

"... mit viel Feingefühl gelingt es dem Autor, Ort und Zeit durch die gut gezeichneten Figuren, aber auch durch sein fein auf die Zeit abgestimmte Sprache lebendig werden zu lassen. Das 19. Jahrhundert ist stets präsent .."

Sehr schöne Rezension von der Krimi-Fee, Top-Rezensentin bei Amazon

&ampampampampampltembed

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Volker Streiter

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.